PIN.YC – Freunde treffen und eine Leidenschaft teilen. Kunst erfahren und verstehen, Gedanken austauschen und Spaß haben.

Der PIN.YC lädt alle jungen Kunstinteressierten bis 40 Jahre ein, sich gemeinsam mit der künstlerischen Gegenwart und Zukunft zu beschäftigen. Zusammen besuchen wir die Orte, an denen Kunst entsteht und ausgestellt wird und erhalten Einblicke in das kreative Wirken unserer Zeit. Ausgehend von der Pinakothek der Moderne und dem Museum Brandhorst schauen wir zusammen mit Experten vor und hinter die Kulissen der Gegenwartskunst Münchens und Europas. Etablierte Ausstellungsräume finden in unserem Programm genauso ihren Platz, wie versteckte Off-Spaces und temporäre Kunstorte.

Wir möchten etwas hinterlassen und das was heute wichtig ist untereinander und mit der Zukunft teilen. Darum unterstützen wir die Pinakothek der Moderne und das Museum Brandhorst mit deiner Hilfe darin, aktuelle Kunst von jungen Künstlern zu sammeln, auszustellen und für nachfolgende Generationen zu bewahren.

Wir wollen neugierig sein, Herausforderungen annehmen, Realität hinterfragen, Erfahrungen sammeln und Wissen teilen!

Der PIN.YC bietet:

• ein großes und lebendiges internationales Netzwerk
• freien Eintritt in die drei Pinakotheken, das Museum Brandhorst, sowie alle Zweigmuseen der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen
• Einblicke in die kuratorische Arbeit und Sammlungsstrategien
der Museen rund um die Bereiche Design, Architektur, Graphik und Gegenwartskunst
• Atelierbesuche, Künstlergespräche, Galerierundgänge und Führungen durch etablierte Ausstellungshäuser und temporäre Kunsträume
• Art Weekends in europäischen Kunstmetropolen mit Besuchen von Museen, Galerien, Privatsammlungen, Künstlern und Kunsträumen
• Previews und Ausstellungsbesuche in der Pinakothek der Moderne und im Museum Brandhorst
• Aktuelle Tipps und Neuigkeiten aus der Münchner Kunstwelt
• Einblicke in die sammlungsstrategische Entscheidungsfindung zum jährlichen PIN.YC Ankauf



Wir freuen uns auf dich!